Day-Date

Verwirklichung eines Ideals

Ein neuer Tag bricht an

Wenn die Zeit alles verändert, dann verändert diese Minute die Dinge wie keine andere. Um Mitternacht wird die Oyster Perpetual Day-Date zu einer Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen bereits Erreichtem und dem, was es zu erleben gilt. Seit 1956 wird sie am Handgelenk von Visionären, Virtuosen und Pionieren Zeugin der größten Momente der Geschichte. Menschen, die jeden Tag zu einem Versprechen für die Zukunft machen.

„DATUM UND TAG SIND ENT­SCHEIDEND.“

HANS WILSDORF

Die Day‑Date wurde ursprünglich als wertvolles Instrument für den Alltag konzipiert. Dank der uhrmacherischen Meisterleistung, die zu jener Zeit ihresgleichen suchte, bot sie ihrem Träger einen umfassenden persönlichen Kalender: Die Day‑Date war das erste wasserdichte Armband­chronometer mit automatischem Aufzug, das in zwei separaten Sichtfenstern das Datum und den ausgeschriebenen Wochentag anzeigte. Datums- und Wochentagswechsel erfolgen gleichzeitig um Mitternacht. Diese revolutionäre Funktion fasziniert die Menschen auch noch fast sieben Jahrzehnte nach ihrer Einführung.

Day-Date Uhr Hände

SEIT IHRER EINFÜHRUNG STEHT DIE DAY‑DATE FÜR DIE AUS­GEWOGEN­HEIT ZWISCHEN ELEGANZ UND TECHNISCHER EXZELLENZ

Ihr einzigartiges Design trägt zu ihrer Identität und ihrem hohen Wieder­erkennungs­wert bei. Bei ihrer Einführung war die Day‑Date die einzige Armbanduhr, die den ausgeschriebenen Wochentag in einem halbkreisförmigen Sichtfenster auf der 12‑Uhr-Position anzeigte. In Kombination mit dem President-Band, das eigens für diese Uhr entwickelt wurde und nur in Edelmetall – Gold oder Platin – erhältlich ist, verkörpert die Day‑Date die prestigeträchtige Armbanduhr par excellence.

Day-Date Eleganz und Technik

Galerie

EINZIGARTIG UND UNIVERSELL:
DIE DAY-DATE SPRICHT DIE SPRACHE IHRER TRÄGER

Wenn auch die Tage überall in der Welt dieselben sind, so tragen sie – je nach Sprache – doch einen anderen Namen. Die Day‑Date unterstreicht die kulturelle Identität ihres Trägers, da sie über alle Alphabete verfügt – Lateinisch, Arabisch, Kyrillisch, Hebräisch, Japanisch, chinesische Ideogramme und sogar das am Horn von Afrika verwendete Alphasyllabar Ge’ez. Sie ist eine internationale, universelle und persönliche Armbanduhr.

DIE DAY‑DATE IST DIE ARMBANDUHR EINER GLOBALEN, MULTI­KULTURELLEN UND SICH STETIG VERÄNDERNDEN WELT.

Day-Date Uhr multikulturell

EINE WERTVOLLE VERBÜNDETE

Aufgrund ihrer Beliebtheit bei ehemaligen und heutigen Führungs­persönlich­­keiten erhielt sie den Beinamen „Präsidentenuhr“. Sie ziert die Handgelenke außer­gewöhnlicher Frauen und Männer, die ihr Leben der Verwirklichung ihrer Ideale widmen. Jahrzehnte kommen und gehen, aber die Day‑Date bleibt der Rolle treu, die sie stets gespielt hat – als Vorreiterin der Modernität.

Diese Seite empfehlen