Der Triumph der Ausdauer

Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in 18 Karat Weißgold. Zifferblatt: strahlend schwarz und stahlgrau. Armband: Oyster. Lünette: 18 Karat Weißgold mit eingravierter Tachymeter­skala.

Die Tachy­meter­­skala

Hoch­leistungs­chrono­graph

Der Cosmograph Daytona wurde entwickelt, um Langstrecken­rennfahrern das bestmögliche Werkzeug zur Zeitmessung an die Hand zu geben. Die Lünette ist mit einer Tachymeter­­skala versehen, die es ermöglicht, Durchschnitts­geschwindigkeiten über eine vorher bestimmte Distanz in Abhängigkeit von der gemessenen Zeit zu bestimmen.

Die Tachymeterskala gewährleistet eine optimale Ablesbarkeit; der Cosmograph Daytona wird damit zu einem perfekten Instrument, um Geschwindigkeiten bis zu 400 Einheiten pro Stunde zu messen, ob es sich nun um Kilometer oder um Meilen handelt.

Zifferblatt in strahlend Schwarz und Stahl

Mit Chrono­graphen-Totali­satoren

Das Zifferblatt in strahlend schwarz und stahlgrau dieses Modells mit azurierten Zählern verfügt über applizierte Indizes aus 18 Karat Gold und Zeiger mit Chromalight-Anzeige, einer lange nachleuchtenden Leuchtmasse.

Die Zentralsekunde ermöglicht das genaue Ablesen der Achtelsekunde, während die beiden Totalisatoren auf dem Zifferblatt die abgelaufene Zeit in Stunden- und Minuten­schritten anzeigen. Dadurch kann ein Rennfahrer seine Zeiten präzise messen und seine Fahr­strategie anpassen.

18 Karat Weißgold

Streben nach Exzellenz

Dank seiner hauseigenen Gießerei hat Rolex die einzigartige Möglichkeit, 18 Karat Gold­legierungen von höchster Qualität selbst zu produzieren. Je nach Silber-, Kupfer-, Platin- oder Palladium­anteil können verschiedene Arten von 18 Karat Gold kreiert werden: Gelb-, Rosé- oder Weißgold.

Rolex greift dabei ausschließlich auf feinste Metalle zurück, die sorgfältig von einem hausinternen Labor mit hochmodernster Ausrüstung getestet werden, bevor das Gold unter Berücksichtigung strenger Qualitäts­standards geformt wird. Rolex' Streben nach Exzellenz beginnt an der Quelle.

Oyster-Band

Perfekte Kombination von Form und Funktion

Bei Design, Entwicklung und Produktion der Armbänder und Schließen von Rolex sowie bei der rigorosen Qualitätsprüfung, der sie unterzogen werden, kommen hoch­technologische Verfahren zum Tragen. Und wie alle Bestandteile der Armbanduhr werden auch diese Komponenten Sichtkontrollen unterzogen, bei denen das menschliche Auge alle ästhetischen Merkmale genau überprüft, um makellose Schönheit zu gewährleisten.

Das Oyster-Band ist das Ergebnis einer perfekten Kombination von Form und Funktion. Dieses Ende der 1930er­-Jahre eingeführte, besonders robuste und bequeme dreireihige Metallarmband ist mit seinen breiten, flachen Bandelementen nach wie vor das verbreitetste Armband der Oyster Kollektion.

Mehr technische Details: Cosmograph Daytona

Referenz 126509

Cosmograph Daytona

Broschüre

Broschüre herunterladen

Kontaktieren Sie einen offiziellen Rolex Fachhändler

Der Verkauf und die Wartung einer Rolex Armbanduhr sind aus­schließ­lich den offiziellen Rolex Fach­händlern vorbehalten. Mit großer Kompetenz, technischem Fachwissen und einer speziellen Ausstattung garantieren sie die Echtheit und exakte Funktion eines jeden einzelnen Details Ihrer Rolex und helfen Ihnen dabei, die Rolex zu finden, die Ihnen ein Leben lang Freude bereitet.

Kontaktieren Sie einen Fachhändler

Weitere Modelle

Diese Uhren wurden für Sie ausgewählt. Mit dem Herzsymbol fügen Sie sie zu Ihren Lieblingsmodellen hinzu.