Sky-Dweller Video-Cover
Sky-Dweller Video-Cover

Sky-Dweller

Die Armbanduhr für Weltreisende

  • Auf einen Blick
    ablesbar

    Design

  • Die Sky-Dweller kombiniert die Anzeige einer zweiten Zeitzone mit einem Jahreskalender – zwei Funktionen, die sowohl leicht zu bedienen als auch intuitiv abzulesen sind. Die harmonische Anordnung dieser Merkmale auf dem Zifferblatt verleiht der Uhr eine unvergleichliche Ästhetik.

  • Die Armbanduhr ist mit einem besonders raffinierten, Saros genannten, Jahreskalender ausgestattet, dessen Konzeption vom gleichnamigen astronomischen Phänomen inspiriert ist. Der griechische Begriff „Saros“ bezeichnet seit der Antike einen Zyklus von rund 18 Jahren zur Ausrichtung von Sonne, Erde und Mond, an dessen Ende sich diese Himmelskörper wieder in exakt der gleichen Position und in der gleichen Himmelsregion gegenüberstehen.

    Lesen Sie mehr
  • Mit den Zeigern im Zentrum des Zifferblatts zeigt die Uhr auf Reisen die Lokalzeit an; während die Referenzzeit – zum Beispiel die Zeit des Ausgangsortes – mittels einer exzentrischen, drehbaren Zahlenscheibe ersichtlich ist. Sie wird durch ein feststehendes rotes Dreieck markiert.

  • INNOVATIVER
    JAHRESKALENDER

    Merkmale

  • Der Saros-Jahreskalender unterscheidet automatisch zwischen den Monaten mit 30 Tagen und denjenigen mit 31 Tagen. Er erfordert nur eine einzige Anpassung pro Jahr, nämlich am 1. März, da der Monat Februar nur 28 oder 29 Tage aufweist.

  • Der automatische Datumswechsel ist abhängig von der Lokalzeit. So wird im Sichtfenster stets das Datum des Aufenthaltsortes angezeigt. Eine separate Datumsanpassung bei einem Wechsel der Zeitzone ist daher nicht vonnöten.

  • Der Saros-Jahreskalender ist ein technisches Meisterwerk: Er basiert auf nur vier Zahnrädern und zwei Übersetzungsverhältnissen, die zum üblichen Kalender mit automatischem Datumswechsel von Rolex hinzugefügt wurden. Die Einfachheit des Systems gewährleistet seine Zuverlässigkeit.

  • Intuitive
    Schnittstelle

    Merkmale

  • Die Sky-Dweller verfügt über eine geriffelte, drehbare Lünette, die mehr als ein rein ästhetisches Merkmal darstellt: dank dieser Lünette können die verschiedenen Funktionen – Datum, Monat, Lokal- oder Referenzzeit – durch einfaches Drehen leicht eingestellt werden. Ihre etwas breitere und tiefere Riffelung hebt sich vom Profil der Riffelung bei anderen Rolex Modellen ab und sorgt bei der Handhabung für hervorragende Griffigkeit.

    Lesen Sie mehr
  • Das einfache und intuitive Ring-Command-System ist eine mechanische Schnittstelle zwischen der drehbaren Lünette, der Aufzugskrone und dem Uhrwerk, die dem Träger der Uhr eine einfache Auswahl und Einstellung der Funktionen ermöglicht. Es setzt sich aus etwa 50 Komponenten zusammen und beruht auf höchstem Know-how in den Bereichen der Uhrmacherkunst und der Mikromechanik. 

    Lesen Sie mehr
  • Das Kaliber 9001
    Die Sky-Dweller ist mit dem Kaliber 9001 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus. Das 2012 eingeführte Kaliber gehört zu den kompliziertesten Uhrwerken, die von Rolex entwickelt worden sind.

    Lesen Sie mehr
  • Chronometer der Superlative
    Die Sky-Dweller ist – wie auch alle anderen Armbanduhren von Rolex – als Chronometer der Superlative zertifiziert.
    Dieses exklusive Prädikat bescheinigt, dass die Uhr eine Reihe von Tests bestanden hat, die von Rolex in eigenen Labors sowie nach eigenen Kriterien durchgeführt werden. Das grüne Siegel, mit dem jede Rolex Uhr versehen ist, bürgt für den Status „Chronometer der Superlative“ und ist mit einer internationalen Fünfjahresgarantie verbunden.

Kontaktieren Sie einen Fachhändler für mehr Informationen zur Sky-Dweller

Der Verkauf einer Rolex ist ausschließlich den offiziellen Rolex Fachhändlern vorbehalten. Mit großer Kompetenz und technischem Fachwissen helfen sie Ihnen dabei, die Rolex zu finden, die Ihnen ein Leben lang Freude bereitet.

Diese Seite empfehlen