Der Triumph der Ausdauer

Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in 18 Karat Everose-Gold. Zifferblatt: strahlend schwarz und Sundust mit Diamanten. Armband: Oysterflex-Band. Lünette: schwarzes Cerachrom mit Tachymeterskala.

Oysterflex-Band

Extrem widerstandsfähig und langlebig

Die Ausführung des Cosmograph Daytona in 18 Karat Gold mit Cerachrom-Lünette verfügt über ein Oysterflex-Band. Dieses von Rolex entwickelte und patentierte Armband verbindet auf einzigartige Weise die Robustheit eines Metallarmbandes mit dem Tragekomfort eines Elastomerbandes.

Es umschließt zwei flexible gebogene Metallfederblätter – je eines pro Bandhälfte –, die mit hochwertigem schwarzen Elastomer überzogen sind. Zur Erhöhung des Tragekomforts verfügt das Oysterflex-Band über „Polster“ an den Innenseiten sowie eine Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe, die versehentliches Öffnen verhindert. Seine Länge kann mit dem raffinierten Rolex Glidelock-Verlängerungssystem angepasst werden.

18 Karat Everose-Gold

Ein exklusives Patent

Um die Schönheit seiner Uhren in Roségold zu bewahren, entwickelte und patentierte Rolex eine exklusive 18 Karat Goldlegierung, die in der hauseigenen Gießerei hergestellt wird: Everose-Gold.

18 Karat Everose-Gold wurde 2005 eingeführt und kommt bei allen Rolex Oyster Modellen in Roségold zum Einsatz.

Zifferblatt in strahlend Schwarz und Sundust

Mit Chrono­graphen-Totali­satoren

Das Zifferblatt in strahlend schwarz und Sundust mit Diamanten dieses Modells verfügt über applizierte Indizes aus 18 Karat Gold und Zeiger mit Chromalight-Anzeige, einer lange nachleuchtenden Leuchtmasse.

Das Zifferblatt lässt einen Rennfahrer seine Zeiten präzise messen und seine Fahrstrategie anpassen.

Die Tachy­meter­­skala

Hoch­leistungs­chrono­graph

Dank seiner charakteristischen Lünette mit eingespritzter Tachymeter­skala ist dieses Modell imstande, Durchschnitts­geschwindigkeiten bis zu 400 Meilen oder Kilometern pro Stunde zu messen. Bei der schwarzen Lünette verbindet sich Spitzen­technologie mit gefälliger Ästhetik und sie erinnert an das Modell von 1965 mit seiner schwarzen Plexiglas-Zahlenscheibe.

Die Monoblock-Cerachrom-Lünette aus Hightech-Keramik bietet zahlreiche Vorteile: Aufgrund ihrer Härte ist sie nicht nur äußerst kratzfest, sondern in der Farbe auch UV-resistent und korrosions­beständig. Zu der extremen Lang­lebigkeit der Lünette kommt die außerordentlich gute Ablesbarkeit der Tachymeterskala hinzu. Die Ziffern und Skalierungen werden im PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition, physikalische Gasphasen­abscheidung) mit einer feinen Platinschicht überzogen. Die aus einem Teil bestehende Monoblock-Cerachrom-Lünette gewährleistet die Wasser­dichtheit und den festen Sitz des Uhrglases auf dem Mittelteil.

Mehr technische Details: Cosmograph Daytona

Referenz 126515LN

Cosmograph Daytona

Broschüre

Broschüre herunterladen

Kontaktieren Sie einen offiziellen Rolex Fachhändler

Der Verkauf und die Wartung einer Rolex Armbanduhr sind aus­schließ­lich den offiziellen Rolex Fach­händlern vorbehalten. Mit großer Kompetenz, technischem Fachwissen und einer speziellen Ausstattung garantieren sie die Echtheit und exakte Funktion eines jeden einzelnen Details Ihrer Rolex und helfen Ihnen dabei, die Rolex zu finden, die Ihnen ein Leben lang Freude bereitet.

Kontaktieren Sie einen Fachhändler

Weitere Modelle

Diese Uhren wurden für Sie ausgewählt. Mit dem Herzsymbol fügen Sie sie zu Ihren Lieblingsmodellen hinzu.