Rolex Garantie

Wohin auch immer das Leben Sie führt

)

Rolex stellt Armbanduhren her, die auf Beständigkeit angelegt sind. Mit unserer Arbeit tragen wir dafür Sorge, dass unsere Armband­uhren stets die per­fekte Beglei­tung sind und die Zeit überdauern.

Fünfjahresgarantie

Jede Rolex wird einer Reihe rigoroser Tests unterzogen, die ihre Präzision und Zuverlässigkeit sicherstellen. Unser Vertrauen in unsere zunehmend strengeren Testverfahren erlaubt es uns, einen neuen Standard in der Uhrenbranche zu setzen: Alle neuen Armbanduhren von Rolex, die nach dem 1. Juli 2015 gekauft wurden, sind mit einer internationalen Fünfjahres­garantie ausgestattet. Uhren, die zwischen dem 1. Juli 2013 und dem 30. Juni 2015 erworben wurden, profitieren von einer erweiterten Gewährleistungs­frist von drei Jahren.

Fünfjahresgarantie

Erhalten Sie Ihre Rolex im Originalzustand

Die internationale Rolex Fünfjahres­garantie, die von Rolex selbst gewährt wird, wird auf der Garantiekarte von Ihrem offiziellen Rolex Fachhändler am Tag der Anschaffung eingetragen und bei Rolex registriert.

Diese Garantie ist nur gültig, wenn (1) die Uhr von einem offiziellen Rolex Fachhändler verkauft, (2) die Garantiekarte von einem offiziellen Rolex Fachhändler beim Verkauf rechtsgültig ausgefüllt und (3) die Garantiekarte mit der Uhr an einen offiziellen Rolex Fachhändler bzw. an ein Rolex Kundendienstzentrum übergeben wurde.

Erhalten Sie Ihre Rolex im Originalzustand

Garantie­bedingungen

Von dieser Garantie ausgeschlossen sind normaler Verschleiß (insbesondere der Verschleiß nicht metallischer Armbänder), Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen, die auf unsachgemäße Behandlung zurückzuführen sind. Bei Hinzufügen oder Austauschen von Zubehör oder Teilen, die nicht Originalteile von Rolex sind, verfällt die Garantie.

Garantiebedingungen
Das grüne Siegel

Der neue Exzellenzstandard

Die Fünfjahresgarantie, die auf alle Rolex Modelle gewährt wird, ist mit dem grünen Siegel verbunden, einem Symbol, das für den Status Ihrer Rolex als „Chronometer der Superlative“ bürgt.

Dieses exklusive Prädikat bescheinigt, dass die Armbanduhr zusätzlich zur offiziellen Zertifizierung ihres Uhrwerks durch das COSC eine Reihe spezifischer, von Rolex in eigenen Labors durchgeführter Endkontrollen unter Anwendung firmeneigener Kriterien bestanden hat.

Grünes Siegel

Fast ein Jahrhundert nach ihrer Einführung unterstreicht die Oyster weiterhin die Vorreiterrolle von Rolex in der Uhrmacherkunst. Die Kriterien, die Rolex Armbanduhren zu „Chronometern der Superlative“ gemacht haben, wurden verschärft und schaffen einen neuen Exzellenz­standard bei mechanischen Armbanduhren. So setzt die Uhren­manufaktur weiterhin neue Maßstäbe bei der mechanischen Armbanduhr und legt den uhr­macherischen Exzellenz­standard fest.

Datejust, Chronometer der Superlative

„WIR ARBEITEN NACH KRITERIEN, DIE NUR MIT INSTRUMENTEN GEMESSEN WERDEN KÖNNEN, DIE WIR SELBST HERSTELLEN.“

Hans Wilsdorf, Gründer von Rolex, 1927

Diese Seite empfehlen