Yacht-Master 42

Neuheit 2019

yacht-master
Oyster, 42 mm, Weißgold
Gestalten

Merkmale der Armbanduhr

Funktionalität und maritimer Charakter

18 Karat Gold

Dank seiner hauseigenen Gießerei hat Rolex die einzig­artige Mög­lich­keit, 18 Karat Goldlegierungen von höchster Qualität selbst zu pro­du­zie­ren. Je nach Silber-, Kupfer-, Platin- oder Palladiumanteil können ver­schie­dene Arten von 18 Karat Gold kreiert werden: Gelb-, Rosé- oder Weißgold. Rolex greift dabei aus­schließ­lich auf feinste Metalle zurück, die sorg­fäl­tig von einem haus­in­ter­nen Labor mit hoch­mo­dern­ster Ausrüstung getestet werden, bevor das Gold unter Berück­sichtigung strenger Qua­li­täts­stan­dards geformt wird. Rolex' Streben nach Exzellenz beginnt an der Quelle.

Schwarzes Zifferblatt

Das Zifferblatt verleiht einer Rolex Armbanduhr ein Gesicht sowie eine ei­gene Identität und sorgt überdies für perfekte Ablesbarkeit. Jedes Rolex Zifferblatt wird im eigenen Hause kreiert und fast vollständig in Hand­arbeit hergestellt, um seine Perfektion zu garantieren. Charakteristisches Merk­mal sind die Indizes, die stets aus 18 Karat Gold gefertigt werden, um ihr Anlaufen zu verhindern.

Oysterflex-Band

Das neue, von Rolex entwickelte und patentierte Oysterflex-Band der Yacht‑Master bietet eine sportliche Alternative zum Metallarmband. Das Band besteht aus Federblättern aus einer Nickel-Titan-Legierung, die große Flexibilität gewährleisten. Sie sind mit hochwertigem schwarzen Elastomer überzogen, das besonders wenig anfällig für Umwelt­einflüsse, außerordentlich langlebig und absolut verträglich für den Träger ist. Zur Erhöhung des Tragekomforts verfügt das Oysterflex-Band an den Innen­seiten über ein patentiertes System seitlicher „Polster“, die die Armband­uhr am Handgelenk stabilisieren, und ist mit einer Oysterlock-Sicher­heits­falt­schließe in 18 Karat Everose‑Gold ausgestattet, die versehentliches Öffnen verhindert.

KALIBER 3235

Das Kaliber 3235 ist ein voll­stän­dig von Rolex ent­wickeltes und her­ge­stelltes Uhrwerk der neuen Gene­ra­tion. Dieses durch 14 Patente ge­schützte me­cha­nische Manu­faktur­werk mit au­to­ma­tischem Selbst­auf­zugs­me­cha­nis­mus ist ein tech­nisches Meister­werk, das die Vor­reiter­rolle von Rolex in der Uhr­macher­kunst un­ter­streicht. Es be­sticht durch fun­da­men­tale Fort­schritte in Sachen Prä­zi­sion, Gang­reserve, Stoß­festig­keit, Un­empfind­lich­keit gegen­über Magnet­fel­dern, Be­dien­kom­fort und Zu­ver­läs­sig­keit. Es ist mit der neuen, von Rolex patentierten Chronergy-Hemmung aus­ge­stat­tet, die einen hohen ener­ge­tischen Wir­kungs­grad mit großer Funk­tions­sicher­heit ver­bin­det. Diese aus einer Nickel-Phosphor-Legierung ge­fer­tig­te Hem­mung ist zu­dem un­empfind­lich ge­gen­über Magnet­feldern.

In beide Richtungen drehbare Lünette

Die in beide Richtungen drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung der Yacht‑Master präsentiert sich in Ausführungen in edlen Materialien. Die polierten Ziffern und Graduierungen im Relief heben sich perfekt von dem sandgestrahlten matten Fond ab. Mit ihrer Funktionalität, die bei­spiels­weise das Ablesen der Fahrzeit zwischen zwei Tonnen ermöglicht, trägt diese Lünette wesentlich zur Einzigartigkeit dieses Modells bei.

Uhrenbeschreibung

Referenz 226659
Gehäuse
Gehäuse
Oyster, 42 mm, Weißgold
Aufbau des Oyster Gehäuses
Monoblock-Mittelteil, verschraubter Gehäuseboden und verschraubbare Aufzugskrone
Durchmesser
42 mm
Material
18 Karat Weißgold
Lünette
In beide Richtungen drehbare Lünette mit 60‑Minuten-Graduierung, Cerachrom-Zahlenscheibe aus mattschwarzer Keramik, polierte Ziffern und Graduierungen im Relief
Aufzugskrone
Verschraubbare Triplock-Aufzugskrone mit dreifachem Dichtungssystem
Uhrglas
Kratzfestes Saphirglas, Zykloplupe zur Vergrößerung des Datums
Wasserdichtheit
Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht
Manufakturwerk
Manufakturwerk
Mechanisches Perpetual-Uhrwerk, Selbstaufzugsmechanismus
Kaliber
3235, Rolex Manufakturwerk
Ganggenauigkeit
-2/+2 Sekunden pro Tag, gemessen nach dem Einschalen des Uhrwerks
Funktionen
Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum. Automatischer Datumswechsel mit Schnellkorrektur. Sekundenstopp für genaues Einstellen der Zeit
Oszillator
Paramagnetische blaue Parachrom-Spirale. Hochleistungsfähiges Paraflex-Antischocksystem
Aufzug
Selbstaufzugsmechanismus, in beide Richtungen aufziehend, Perpetual-Rotor
Gangreserve
Circa 70 Stunden
Armband
Armband
Oysterflex-Band
Material
Flexible Metallfederblätter überzogen mit hochwertigem Elastomer
Schließe
Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe mit Rolex Glidelock-Verlängerungssystem
Zifferblatt
Zifferblatt
Schwarz
Details
Sehr gut ablesbare Chromalight-Indizes
und -Zeiger mit lang anhaltendem blauem Leuchtvermögen
Zertifizierung
Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen)