Ein Tag wird zum Datum

Oyster Perpetual Datejust 36 in Edelstahl Oystersteel und Everose-Gold. Zifferblatt: schokoladenfarben. Armband: Oyster.

Diamantbesetzte Lünette

Ein harmonisches Zusammenspiel

Edelsteinfasser bearbeiten das Edelmetall wie Bildhauer. Zu jedem Edelstein wird eine individuell passende Fassung gefertigt. Die sogenannten Körner werden von Hand gestochen. In diese Aushöhlung wird der Stein extrem präzise eingefügt und entsprechend seinem Schliff und den benachbarten Steinen optimal ausgerichtet. Danach fixiert der Fasser ihn sicher, indem er das zuvor aufgestellte Gold oder Platin zum Stein hin umbiegt.

Neben der hohen Qualität der Steine sind auch noch andere Aspekte für eine ästhetische Edelstein­ausfassung kennzeichnend: die präzise Höhen­anordnung, Ausrichtung und Positionierung der Edelsteine, die Regelmäßigkeit, Festigkeit und Proportionen der Fassung sowie die komplexe Verarbeitung der Metalle. Ein harmonisches Zusammenspiel, das die Uhr veredelt und ihre Trägerin oder ihren Träger verzaubert.

Schokoladen­­farbenes Zifferblatt

Eine Uhrmachertechnik

Der Radialschliff lässt zarte Lichtreflexe auf vielen Zifferblättern der Oyster Perpetual Kollektion entstehen. Er umfasst virtuose Bürsttechniken, mit denen Riffelungen erzeugt werden, die von der Mitte des Zifferblatts her ausstrahlen.

Licht fließt an jeder Einkerbung entlang und schafft damit einen charakteristischen subtilen Schimmer, der sich mit der Bewegung des Handgelenks verändert. Sobald der Radialschliff abgeschlossen ist, wird die Farbe anhand des PVD-Verfahrens (Physical Vapour Deposition, physikalische Gasphasen­abscheidung) oder der Galvanoplastik auf das Zifferblatt aufgetragen. Eine dezente Lackierung verleiht dem Zifferblatt sein vollständiges Erscheinungsbild.

Rolesor Everose

Das Zusammenspiel zweier Metalle

Gold wird aufgrund seines Glanzes und seiner Kostbarkeit geschätzt. Edelstahl steht für Stärke und Zuverlässigkeit. Zusammen kommen ihre besten Eigenschaften harmonisch zur Geltung.

Rolesor, ein unverwechsel­bares Erkennungs­merkmal von Rolex, findet seit den frühen 1930er-Jahren bei Rolex Modellen Anwendung und wurde 1933 als Markenname eingetragen. Es ist bis heute einer der Grundpfeiler der Oyster Kollektion.

Oyster-Band

Perfekte Kombination von Form und Funktion

Das Oyster-Band ist das robuste und bequeme Ergebnis einer perfekten Kombination von Form und Funktion, Ästhetik und Technik.

Es ist mit einer Oysterclasp-Schließe und dem komfortablen Easylink-Verlängerungs­system von Rolex ausgestattet. Dank dieses innovativen Systems kann das Armband um circa 5 mm erweitert werden, um jederzeit einen optimalen Tragekomfort sicherzustellen.

Mehr technische Details: Datejust

Referenz 126281RBR

Datejust 36

Broschüre

Broschüre herunterladen

Kontaktieren Sie einen offiziellen Rolex Fachhändler

Der Verkauf und die Wartung einer Rolex Armbanduhr sind aus­schließ­lich den offiziellen Rolex Fach­händlern vorbehalten. Mit großer Kompetenz, technischem Fachwissen und einer speziellen Ausstattung garantieren sie die Echtheit und exakte Funktion eines jeden einzelnen Details Ihrer Rolex und helfen Ihnen dabei, die Rolex zu finden, die Ihnen ein Leben lang Freude bereitet.

Kontaktieren Sie einen Fachhändler

Weitere Modelle

Diese Uhren wurden für Sie ausgewählt. Mit dem Herzsymbol fügen Sie sie zu Ihren Lieblingsmodellen hinzu.