classic_watches_the_air-king_video_cover_0001_1920x1080.mp4

Air-King

Eine Hommage an die Luftfahrt

Air-King

Die Rolex Air‑King ist eine Hommage an die Flugpioniere und an die Rolle der Oyster in der Blütezeit der Luftfahrt.

Mit ihrem 40-mm-Gehäuse in Edelstahl Oystersteel, den massiven Elementen des mit einer Oysterclasp-Schließe versehenen Oyster-Bands und dem markanten schwarzen Zifferblatt setzt die Air-King die Luftfahrttradition des Urmodells der Rolex Oyster nahtlos fort.

Design

Zum
Ablesen der
Navigationszeiten

Die Air-King besticht durch ein schwarzes Zifferblatt mit vergrößerten Ziffern bei 3, 6 und 9 Uhr und eine markante Minutenskala zum Ablesen der Navigationszeiten. Sie trägt den Schriftzug „Air-King“, der in den 1950er-Jahren speziell für dieses Modell kreiert wurde.

Die Air-King steht für die besonderen Beziehungen, die Rolex und die Welt der Luftfahrt in ihrem Goldenen Zeitalter in den 1930er-Jahren verbanden. Diese Zeit war durch eine rasante Entwicklung bei den Leistungen der Flugzeuge gekennzeichnet, die zu immer größeren Erfolgen in der Eroberung der Lüfte und auch zu den ersten Langstreckenflügen führte.

Die Welt dieser Armbanduhr

Die Pioniere des
Goldenen Zeitalters
der Luftfahrt

1958

Die erste Air-King

Die Air-King ist eine Hommage an das Goldene Zeitalter der Luftfahrt in den 1930er-Jahren. Der englische Flugpionier Charles Douglas Barnard stellte in dieser Blütezeit der Luftfahrt zahlreiche Rekorde auf. Zur Oyster bemerkte er: „Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften ist diese Rolex Uhr vortrefflich für die Fliegerei geeignet, und ich werde sie künftig bei all meinen Langstreckenflügen mitnehmen.“

1933

Die Überfliegung des Mount Everest

1933 begleiteten Oyster Armbanduhren die Houston-Mount-Everest-Expedition, die unter extremen klimatischen Bedingungen in über 10.000 Meter Höhe den ersten Überflug des Mount Everest unternahm.

1934 gelang Owen Cathcart-Jones und Ken Waller an Bord einer zweimotorigen De Havilland „Comet“ in Rekordzeit ein Hin- und Rückflug auf der Strecke London-Melbourne (Australien) – mit einer Rolex Oyster als Bordchronometer. Die neue Air-King ist eine Hommage an die Flugpioniere und an die Rolle der Oyster in der Blütezeit der Luftfahrt.

1958

„3 Triumphe hinter einer Rolex“
Air-King

Erleben Sie

die Air-King

in Ihrer Boutique

Die Sorgfalt bis ins kleinste Detail, das optimal ausbalancierte Gewicht, der Tragekomfort – kurz: das unvergleichliche Gefühl, eine Rolex zu tragen – sollten am besten unmittelbar erlebt werden.

Alle Fachhändler ansehen
No Authorized Retailers were found in your Location
Weitere Modelle

Perpetual

„Perpetual“ ist nicht nur ein Wort auf dem Zifferblatt, sondern eine Philosophie, die unser Denken und Handeln bestimmt.