Ein Sportler möchte alles erreichen, was für ihn möglich ist. Das heißt nicht unbedingt, die Nummer Eins der Weltrangliste zu sein, sondern das Beste aus sich heraus­zuholen. Das bedeutet für mich Exzellenz.

„Wenn ich auf diese Uhr schaue, erinnere ich mich an das, was ich erreicht habe …das beste Geschenk, das ich mir vorstellen kann.“

Mit seinem großartigen Aufschlag und seinen kraftvollen Grund­schlägen beherrscht Alexander Zverev den Tennisplatz wie nur wenige.

Seit Juli 2017 gehört er dauerhaft zu den 10 weltbesten Spielern und hat mehr als ein Dutzend Titel gewonnen, darunter die ATP Tour Finals Ende des Jahres 2018 sowie fünf Turniere der ATP Masters 1000. Eine erste Teilnahme an einem Grand Slam®-Endspiel bei den US Open 2020 bewies, dass der 1,98 m große Deutsche es an die Spitze des Tennis geschafft hatte. Er ließ erneut sein Potenzial für große Matches erkennen, als er die Goldmedaille bei Tokyo 2020 gewann, womit er der erste Sieger seines Landes im Herren­einzel der Olympischen Spiele wurde.

Diese Seite empfehlen