BROWSER-AKTUALISIERUNG ERFORDERLICH

Willkommen auf rolex.com. Um alle Funktionen unserer Internetseite optimal nutzen zu können, benötigen Sie einen aktuelleren Browser. Bitte installieren Sie die neueste Version.

Folgen Sie Rolex auf WeChat, indem Sie den QR-Code scannen.
Die Welt der Rolex Deepsea
Das Zifferblatt der neuen Rolex Deepsea ehrt die Expedition eines Mannes zum tiefsten Punkt der Welt. Entdecken Sie die Welt der Rolex Deepsea.

Rolex Deepsea
mit Zifferblatt D‑blue

Oyster Perpetual

Zu Ehren von James Camerons historischem Solo-Tauchgang. Das Zifferblatt mit zweifarbigem Farbverlauf von strahlendem Blau zu unergründlichem Schwarz zollt der Reise eines Mannes an den tiefsten Punkt der Erde Tribut: den Grund des Marianengrabens.

Tag
Nacht

Blaue Leuchtmasse

Besondere Merkmale

Die innovative Chromalight-Anzeige auf dem Zifferblatt bietet eine optimale Ablesbarkeit im Dunkeln. Sie ist dank der einzigartigen blauen Leucht­­masse nahezu doppelt so lange sichtbar wie Anzeigen mit herkömmlichen Leucht­materialien. Eine ebenfalls mit dieser Leucht­masse gefüllte Kapsel auf dem Ausgangspunkt der Lünette, der durch ein Dreieck dargestellt wird, sorgt auch in lichtarmen Umgebungen des Ozeans für eine gute Ablesbarkeit.

Heliumventil

Heliumventil

Dieses von Rolex 1967 patentierte Sicherheitsventil dient der Uhr als Miniatur-Dekom­pressions­kammer. Es ist für Sättigungs­tauchgänge unabkömmlich.

Night
Day

Heliumventil

Besondere Merkmale

Nach einem Tauchgang in größere Tiefen müssen professionelle Taucher zur Dekompression eine gewisse Zeit in eine Druckkammer, wo sie ein Gemisch aus Sauerstoff, Wasserstoff und Helium atmen. Die winzigen Moleküle des Heliums, ein sehr leichtes und flüchtiges Gas, dringen dabei überall in die Druckkammer ein – auch in die Armbanduhr.

Während der Dekompression kann das Helium nicht schnell genug aus dem wasserdichten Gehäuse entweichen, wodurch eine Druckdifferenz ent­steht, die das Glas aus dem Gehäuse sprengen könnte. Um dies zu verhindern, entwickelten die Ingenieure von Rolex ein Heliumventil mit einer speziellen Feder. Sie reagiert bei einer Änderung der Druck­­ver­­hält­­nis­se um mehr als 3 bis 5 Bar automatisch, sodass das Helium ent­wei­chen kann, ohne dass die Was­ser­dicht­heit der Uhr beeinträchtigt wird.

Ringlock-System

Besondere Merkmale

Die Rolex Deepsea verdankt ihre außergewöhnliche Wider­stands­fähigkeit, Wasserdichtheit und Druckbeständigkeit dem exklusiven Ringlock-System. Dank dieser von Rolex patentierten innovativen Gehäusestruktur kann die Uhr dem enorm hohen Druck in 3.900 Meter Tiefe standhalten, der einem Gewicht von etwa drei Tonnen auf der Uhr entspricht. Das System beruht auf dem Zusammenspiel von drei Ele­men­ten: einem zentralen Ring aus stickstofflegiertem Edelstahl als Herzstück der Struktur, einem 5,5 mm star­ken gewölbten Saphirglas und einem Ge­häuse­boden aus einer Grade‑5-Titanlegierung.

Rolex Glidelock-Verlängerungssystem

Besondere Merkmale

Das patentierte Rolex Glidelock-Verlängerungssystem ermöglicht Tauchern eine präzise Längenanpassung des Armbandes, damit die Uhr sicher und bequem, ohne Einsatz jeglicher Werkzeuge, über einem Taucheranzug getragen werden kann. Die robuste, unter der Abdeckung der Schließe angebrachte Zahnschiene erlaubt eine fein abgestufte Verlängerung des Armbandes in 2-mm-Schritten um bis zu 20 mm.

Rolex Glidelock
Ro | lex | Glide | lock
  1. ein einzigartiges, leicht ver­stell­bares und von Rolex patentiertes Verlängerungssystem für Taucher­uhren
  2. ermöglicht die Fein­justierung des Armbandes um bis zu 20 mm in 2-mm-Schritten, ohne die Zuhilfenahme von Werkzeugen
  3. erlaubt das Tragen der Armbanduhr über einem 3 mm dicken Taucheranzug
  4. nahtlos in die Schließe integriert, zeichnet sich das System durch Zuverlässigkeit, Ästhetik und Tra­ge­kom­fort aus
  5. konzipiert für professionelle Taucher, funktionell für jedermann
  6. Rolex – die Quintessenz.

Gehäuseboden aus Titan

Besondere Merkmale

Die Gehäusestruktur, die es der Rolex Deepsea ermöglicht, dem un­glaub­lichen Druck in extremen Tiefen standzuhalten, profitiert von zwei außer­ge­wöhn­lichen Umständen. Zum einen ist der robuste Ge­häu­se­boden aus Titan dank der natürlichen Eigenschaften der Legierung kaum biegbar, wodurch er extrem widerstandsfähig gegen die immensen Druck­ver­hält­nis­se ist. Zum anderen drückt der Wasserdruck selbst die drei Haupt­kom­po­nen­ten des Ringlock-Systems, einschließlich des Gehäuse­bo­dens, immer fester zusammen. Die hermetische Versiegelung des Gehäuses der Uhr wird dadurch verstärkt.

E-BROSCHÜRE

Rolex Deepsea mit Zifferblatt D-Blue

Erhalten Sie jederzeit und überall detaillierte Pro­dukt­in­for­­ma­tionen über dieses Modell, indem Sie die E‑Broschüre auf Ihren PC oder Ihr Tablet herunterladen.