BROWSER-AKTUALISIERUNG ERFORDERLICH

Willkommen auf rolex.com. Um alle Funktionen unserer Internetseite optimal nutzen zu können, benötigen Sie einen aktuelleren Browser. Bitte installieren Sie die neueste Version.

NEUE ORIGINALE ROLEX ARMBANDUHREN WERDEN AUSSCHLIESSLICH VON OFFIZIELLEN ROLEX FACHHÄNDLERN VERKAUFT

Mit großer Kompetenz und dem nötigen Fachwissen garantieren sie die Echtheit Ihrer Rolex und gewährleisten die Fünfjahresgarantie Ihrer Armbanduhr.

Folgen Sie Rolex auf WeChat, indem Sie den QR-Code scannen.
Oyster Perpetual

Cosmograph Daytona

Alle Cosmographen Daytona anzeigen
Cosmograph Daytona
Oyster, 40 mm, Platin

Der ultimative Chronograph

Der 1963 eingeführte Rolex Cosmograph Daytona wurde speziell auf die Ansprüche von professionellen Rennfahrern zugeschnitten. Sein höchst zuverlässiges Chronographenwerk und seine Tachymeterlünette erlauben es Rennfahrern, Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 400 Einheiten (Kilometer oder Meilen) pro Stunde zu messen. Ein Symbol für Perfektion, dessen Name und Funktionen auf ewig mit der Welt des Motorsports assoziiert bleiben.

Platin

Besondere Merkmale

Das seltene und kostbare Platin besticht durch sein silbernes Weiß und seine strahlende Leuchtkraft. Als eines der dichtesten und schwersten Metalle überhaupt verfügt es über einzigartige physikalische und che­mische Eigenschaften, darunter eine außergewöhnliche Korro­sions­be­ständigkeit. Paradoxerweise ist es aber auch weich, elastisch und hoch­gradig verformbar, sodass seine mechanische Bearbeitung und Politur außergewöhnlich schwierig sind und höchstes handwerkliches Können erfordern. Rolex verwendet ausschließlich Platin 950, eine Legierung mit einem Platinanteil von 950‰ (Tausendstel), die in höchster Präzision in den hauseigenen Feinmetallwerkstätten von Rolex hergestellt wird.

Eisblaues Zifferblatt

Besondere Merkmale

Die Zentralsekunde ermöglicht das genaue Ablesen der Achtelsekunde, während die beiden Totalisatoren auf dem Zifferblatt die abgelaufene Zeit in Stunden- und Minutenschritten anzeigen. Dadurch kann ein Rennfahrer seine Zeiten präzise messen und seine Fahrstrategie anpassen.

Oyster-Band

Besondere Merkmale

Bei Design, Entwicklung und Produktion der Armbänder und Schließen von Rolex sowie bei der rigorosen Qualitätsprüfung, die sie durchlaufen, kommen hochtechnologische Verfahren zum Tragen. Und wie alle Bestand­teile der Armbanduhr werden auch diese Komponenten Sicht­kontrollen unterzogen, bei denen das menschliche Auge alle äs­the­ti­schen Merkmale genau überprüft, um makellose Schönheit zu ge­währ­leis­ten. Das Oyster-Band ist das Ergebnis einer perfekten Kombination von Form und Funktion. Dieses Ende der 1930er-Jahre eingeführte, besonders robuste und bequeme dreireihige Metallarmband mit breiten flachen Elementen ist nach wie vor das am weitesten verbreitete Armband der Oyster Kollektion.

Kaliber 4130

Besondere Merkmale

Der Cosmograph Daytona ist mit dem Kaliber 4130 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Chro­no­graphen­uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus. Es ist aus wesentlich weniger Einzelteilen als ein Standard-Chrono­graphen­werk aufgebaut und daher besonders zuverlässig. Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich bei dem Kaliber 4130 um ein zer­ti­fi­zier­tes Schweizer Chronometer. Diese Be­zeich­nung dürfen nur Prä­zi­sions­uhren tragen, die die Tests des un­ab­häng­igen Schweizer Prüf­ins­ti­tuts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) erfolgreich bestanden haben. Das Chronographenwerk verfügt über eine Parachrom-Spirale, die eine besonders hohe Widerstandsfähigkeit gegen Er­schüt­ter­ungen und Temperaturschwankungen gewährleistet.

Starten. Messen. Stoppen.

Besondere Merkmale

Die Chronographenfunktionen der Daytona werden über Drücker aktiviert, die, wie die Aufzugskrone, verschraubbar und dadurch garantiert bis 100 Meter Tiefe wasserdicht sind. Beim Starten, Stoppen oder Zu­rück­stel­len des Chronographen produzieren die Drücker ein klares und eindeutiges Klicken, das dank fortschrittlichster Technologien perfektioniert wurde. Die Rolex Uhrmacher haben ebenfalls darauf geachtet, die Drücker mit einem optimalen Widerstand auszustatten und den Startmechanismus so kons­tru­iert, dass der Timer präzise und ohne Zeitverlust startet.

Referenz 116506
Gehäuse
Gehäuse
Oyster, 40 mm, Platin
Aufbau des Oyster Gehäuses
Monoblock-Mittelteil, verschraubter Gehäuseboden und verschraubbare Aufzugskrone
Durchmesser
40 mm
Material
Platin
Lünette
Kastanienbrauner Cerachrom-Monoblock aus Keramik mit gravierten Ziffern und Skalierungen
Aufzugskrone
Verschraubbare Triplock-Aufzugskrone mit dreifachem Dichtungssystem
Uhrglas
Kratzfestes Saphirglas
Wasserdichtheit
Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht
Manufakturwerk
Manufakturwerk
Mechanisches Perpetual-Chronographenwerk, Selbstaufzugsmechanismus
Kaliber
4130, Rolex Manufakturwerk
Ganggenauigkeit
-2/+2 Sekunden pro Tag, gemessen nach dem Einschalen des Uhrwerks
Funktionen
Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum, kleine Sekunde auf der 6‑Uhr-Position. Bis auf die Achtelsekunde genau anzeigender Chronograph mit Zeiger im Zentrum, 30‑Minuten-Totalisator auf der 3‑Uhr-Position, 12‑Stunden-Totalisator auf der 9‑Uhr-Position. Sekundenstopp für genaues Einstellen der Zeit
Oszillator
Paramagnetische blaue Parachrom-Spirale
Aufzug
Selbstaufzugsmechanismus, in beide Richtungen aufziehend, Perpetual-Rotor
Gangreserve
Armband
Armband
Oyster, dreireihig, flache Elemente
Material
Platin
Schließe
Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe mit komfortabler 5‑mm-Easylink-Verlängerung
Zifferblatt
Eisblau
Zertifizierung
Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen)

Neue Oyster Kollektion

Neuer Cosmograph Daytona

Downloads

Cosmograph Daytona

Alle Cosmographen Daytona anzeigen

Die Modellvariante, die Ihnen empfohlen wurde, ist nicht Teil der Online-Auswahl in Ihrer Region.

Offizielle Rolex Fachhändler können Ihnen bei jedem Modell der Rolex Kollektion behilflich sein und Sie beraten.