BROWSER-AKTUALISIERUNG ERFORDERLICH

Willkommen auf rolex.com. Um alle Funktionen unserer Internetseite optimal nutzen zu können, benötigen Sie einen aktuelleren Browser. Bitte installieren Sie die neueste Version.

NEUE ORIGINALE ROLEX ARMBANDUHREN WERDEN AUSSCHLIESSLICH VON OFFIZIELLEN ROLEX FACHHÄNDLERN VERKAUFT

Mit großer Kompetenz und dem nötigen Fachwissen garantieren sie die Echtheit Ihrer Rolex und gewährleisten die Fünfjahresgarantie Ihrer Armbanduhr.

Folgen Sie Rolex auf WeChat, indem Sie den QR-Code scannen.
Neue Rolex Air-King Armbanduhr
Neuheiten 2016

Air-King

Oyster Perpetual

More

Diese Seite empfehlen

Entdecken Sie die neue Rolex Air-King, vorgestellt auf der Baselworld 2016.

Diese Seite empfehlen

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde versendet.

Die E-Mail wurde erfolgreich an alle Adressaten gesendet.

Eine weitere Nachricht schicken

Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden.

Die E-Mail wurde nicht gesendet. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Zurück

Air-King

Die neue Oyster Perpetual

Rolex präsentiert eine neue Version der Oyster Perpetual Air-King – eine Uhr, die an die Luftfahrttradition des Urmodells der Rolex Oyster anknüpft. Die neue Air-King verfügt über ein 40-mm-Gehäuse in Edelstahl 904L und besticht durch ein schwarzes Zifferblatt mit vergrößerten Ziffern bei 3, 6 und 9 Uhr und eine markante Minutenskala zum Ablesen der Navigationszeiten. Auf dem Zifferblatt erscheint der Schriftzug Air-King, der in den 1950er-Jahren speziell für dieses Modell kreiert wurde. Die Zertifizierung als Chronometer der Superlative nach den von Rolex 2015 neu definierten Kriterien bescheinigt der Air-King außergewöhnliche Leistungen.

Neue Rolex Air-King Armbanduhr - Baselworld 2016
Entdecken Sie die neue Rolex Air-King, die neue Generation dieser legendären Fliegeruhr mit markantem schwarzem Zifferblatt, vorgestellt auf der Baselworld 2016.

Eine Hommage an die Luftfahrt

Die neue Air-King

Die neue Air-King steht für die besonderen Beziehungen, die Rolex und die Welt der Luftfahrt in ihrem Goldenen Zeitalter in den 1930er-Jahren verbanden. Diese Zeit war durch eine rasante Entwicklung bei den Leistungen der Flugzeuge gekennzeichnet, die zu immer größeren Erfolgen in der Eroberung der Lüfte und auch zu den ersten Langstreckenflügen führte. Der englische Flugpionier Charles Douglas Barnard stellte in dieser Blütezeit der Luftfahrt zahlreiche Rekorde auf. Zur Oyster bemerkte er: „Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften ist diese Rolex Uhr vortrefflich für die Fliegerei geeignet, und ich werde sie künftig bei all meinen Langstreckenflügen mitnehmen.“

1933 begleiteten Oyster Armbanduhren die Houston-Mount-Everest-Expedition, die unter extremen klimatischen Bedingungen in über 10.000 Meter Höhe den ersten Überflug des Mount Everest unternahm. 1934 gelang Owen Cathcart-Jones und Ken Waller an Bord einer zweimotorigen De Havilland „Comet“ in Rekordzeit ein Hin- und Rückflug auf der Strecke London–Melbourne (Australien) – mit einer Rolex Oyster als Bordchronometer. Die neue Air‑King ist eine Hommage an die Flugpioniere und an die Rolle der Oyster in der Blütezeit der Luftfahrt.

Neue Rolex Air-King wasserdichte Uhr

Das Oyster Gehäuse, Symbol für Wasserdichtheit

Die neue Air-King

Das garantiert bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdichte Oyster Gehäuse der Air-King ist der Inbegriff von Robustheit. Sein charakte­ris­tisch geformter Mittelteil wird aus einem massiven Block aus Edelstahl 904L, der extreme Korrosionsbeständigkeit aufweist, gefertigt. Der geriffelte Gehäuseboden wird mithilfe eines Spezialschlüssels, der nur von Rolex autorisierten Uhrmachern den Zugang zum Uhrwerk ermöglicht, hermetisch verschraubt. Die mit dem patentierten doppelten Dichtungs­system ausgestattete Twinlock-Aufzugskrone ist am Gehäuse sicher verschraubbar. Das Uhrglas besteht aus praktisch kratzfestem Saphirglas. Das vollkommen wasserdichte Gehäuse der Air-King gewährleistet einen optimalen Schutz des hochpräzisen Uhrwerks in seinem Inneren. Es ist darüber hinaus mit einem das Uhrwerk umgebenden magnetischen Schirm ausgestattet, wie er für die historischen Pilotenuhren typisch war.

Neue Rolex Air-King Aufzugskrone
Neue Rolex Air-King Kaliber 3131

Das Kaliber Perpetual 3131

Die neue Air-King

Die Air-King ist mit dem Kaliber 3131 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit au­to­ma­tischem Selbstaufzugsmechanismus. Das Kaliber ist aufgrund seines Aufbaus, seiner Fertigung und der integrierten Innovationen von außer­ordent­licher Präzision und Zuverlässigkeit. Der Oszillator, das wahre Herzstück der Uhr, ist mit einer von Rolex patentierten blauen Parachrom-Spirale ausgestattet, die von Rolex aus einer exklusiven Legierung her­ge­stellt wird. Diese gegen Magnetfelder unempfindliche Spirale erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist bei Stößen bis zu zehnmal präziser als eine herkömmliche Spirale. Sie ist mit einer Rolex Kurve versehen, die den regelmäßigen Gang in allen Positionen ge­währ­leistet. Die Hemmung ist mit einem paramagnetischen Hemmungsrad versehen, das mithilfe des UV-LiGA-Verfahrens (Mikro­fer­ti­gung durch Elektroformung) aus einer Nickel-Phosphor-Legierung gefertigt wird. Das Kaliber 3131 ist mit dem automatischen Selbstaufzugsmechanismus Perpetual-Rotor ausgestattet und verfügt über eine Gangreserve von circa 48 Stunden.

Massives Armband und Easylink-Verlängerungssystem

Die neue Air-King

Massives Armband und Easylink-Verlängerungssystem

Die Air-King verfügt über ein Oyster-Band mit massiven Elementen in Edelstahl 904L und über eine Oysterclasp-Faltschließe. Das Armband ist zudem mit der Easylink-Verlängerung ausgestattet, einem raffinierten von Rolex patentierten System, mit dem das Armband auf einfache Weise um circa 5 mm erweitert werden kann, um jederzeit einen optimalen Tragekomfort sicherzustellen.

Neue Rolex Air-King Zertifizierung Chronometer der Superlative

Zertifiziertes Chronometer der Superlative

Die neue Air-King

Die Air-King verfügt über die Zertifizierung „Chronometer der Super­lative“ – ein Präzisionsstandard, der von Rolex 2015 neu definiert wurde. Das exklusive Prädikat bescheinigt, dass die Uhr eine Reihe von Tests bestanden hat, die von Rolex in eigenen Labors sowie nach eigenen Kriterien durchgeführt werden. Diese sind strenger als die Normen der Uhrenindustrie. Die Zertifizierung wird an der fertig montierten Uhr vorgenommen und garantiert somit die Leistungen der Superlative in puncto Zuverlässigkeit, Wasserdichtheit, automatischen Selbstaufzugs und Gangreserve für den täglichen Einsatz. Die Gangtoleranz eines Rolex Chronometers der Superlative nach dem Einschalen liegt bei etwa -2/+2 Sekun­­den pro Tag, damit sind die Kriterien für die Präzision beim Tragen mehr als doppelt so streng wie die, die für eine offizielle Zertifi­zierung als Chronometer erfüllt werden müssen. Das grüne Siegel, mit dem jede Rolex Uhr versehen ist, bürgt für den Status „Chronometer der Superlative“ und ist mit einer internationalen Fünfjahresgarantie verbunden.

Die neue Air-King

Die neue Air-King

Downloads

Erhalten Sie detaillierte Produktinformationen über dieses Modell, indem Sie die E‑Broschüre auf Ihren PC oder Ihr Tablet herunterladen.

Neuheiten 2016

Oyster und Cellini

Die Modellvariante, die Ihnen empfohlen wurde, ist nicht Teil der Online-Auswahl in Ihrer Region.

Offizielle Rolex Fachhändler können Ihnen bei jedem Modell der Rolex Kollektion behilflich sein und Sie beraten.