Wir von Rolex möchten sicherstellen, dass Ihre Armbanduhr Ihr Leben lang so perfekt funktioniert wie an dem Tag, an dem Sie sie gekauft haben.

Dafür genügt es, dass Sie Ihrer Rolex ein Minimum an Pflege angedeihen lassen.  Um eine Rolex, die jeden Tag getragen wird, braucht man sich kaum zu kümmern.  Wenn Sie die Zeit oder das Datum eingestellt oder die Uhr aufgezogen haben, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass die Aufzugskrone fest mit dem Gehäuse verschraubt ist, um die Wasserdichtheit zu gewährleisten.

MANUELLES AUFZIEHEN IHRER ROLEX

Wenn Sie Ihre Rolex täglich tragen, brauchen Sie die Armbanduhr nicht aufzuziehen. Und auch wenn Sie sie ablegen, bewahrt Ihre Armbanduhr ihre „Energie“ je nach Modell zwei Tage oder länger. Falls Sie Ihre Rolex jedoch länger als ein paar Tage nicht getragen haben und sie stehen geblieben ist, empfehlen wir Ihnen, sie von Hand aufzuziehen, nachdem Sie die Zeit eingestellt haben und bevor Sie sie wieder anlegen.

Die Handhabung Ihrer Rolex

FÜNFJAHRESGARANTIE

Jede Rolex wird einer Reihe rigoroser Tests unterzogen, die ihre Präzision und Zuverlässigkeit sicherstellen. Unser Vertrauen in unsere zunehmend strengeren Testverfahren erlaubt es uns, einen neuen Standard in der Uhrenbranche zu setzen: Alle neuen Armbanduhren von Rolex, die nach dem 1. Juli 2015 gekauft wurden, sind mit einer internationalen Fünfjahresgarantie ausgestattet. Uhren, die zwischen dem 1. Juli 2013 und dem 30. Juni 2015 erworben wurden, profitieren von einer erweiterten Gewährleistungsfrist von drei Jahren.

Fünfjahresgarantie

WOHIN AUCH IMMER DAS LEBEN SIE FÜHRT

Wenn die Zeit für die Wartung Ihrer Rolex gekommen ist, steht Ihnen ein weltweites Netzwerk offizieller Rolex Fachhändler zur Verfügung. Ganz gleich, wohin auch immer das Leben Sie in den kommenden Jahrzehnten führen mag: Sie können sich darauf verlassen, dass Sie überall den besten Service für Ihre Armbanduhr finden werden.