Default magazine

Zweite Zeitzone,
24-Stunden-Anzeige

Philosophie

Die optische Originalität der gleichzeitigen Anzeige einer zweiten Zeitzone und der dezente Jahreskalender verleihen der Sky-Dweller eine unver­gleichliche Ästhetik, die sie als exklusive Armbanduhr für Weltreisende auszeichnet. Die drehbare geriffelte Lünette und das 42-mm-Gehäuse aus massivem 18 Karat Gold sind unverwechselbare Markenzeichen von Rolex.

Beherrschung von
Raum und Zeit

Funktionen

Dank raffiniertester Technik ist die Zeit auf der Sky-Dweller intuitiv ab­les­bar und die Uhr einfach zu bedienen. Die Zeiger in der Mitte des Zif­fer­blatts zeigen die Lokalzeit an, gleichzeitig ist außen auf der dreh­baren 24-Stunden-Zahlenscheibe die gewählte Referenzzeit ables­bar. Die Zy­klop­lupe vergrößert das Datum und erleichtert damit das Ablesen. Diskrete Sichtfenster am Außenrand des Zifferblatts zeigen die zwölf Monate an.

Der Jahreskalender bedarf nur einer Datumskorrektur pro Jahr, im Februar. Die geriffelte Ring-Command-Lünette dient als innovative Schnittstelle, dank der jede einzustellende Funktion ganz einfach eingestellt werden kann.

Lesen Sie mehr

Geriffelte Ring-Command-Lünette

Funktionen

Referenzzeit

Funktionen

Die Lokalzeit des Zielortes wird durch die traditionellen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum angezeigt. Dank des Stun­den­zeigers von Rolex kann sie sehr einfach und schnell neu ein­ge­stellt wer­den, ohne die Präzision der Zeitmessung zu beein­trächtigen. Das Ein­stellen des unabhängig verstellbaren Stunden­zeigers erfolgt in Stun­den­schritten vor und zurück und wirkt sich in keiner­lei Weise auf die Minuten und Sekunden oder auf die Referenzzeit aus.

Der Datumswechsel ist abhängig von der Lokalzeit und erfolgt innerhalb weniger Millisekunden um Mitternacht. So wird im Sichtfenster stets das Datum des Aufenthaltsortes angezeigt.

Lesen Sie mehr

Zweite Zeitzone

Funktionen

Ein feststehendes rotes Dreieck auf dem Zifferblatt markiert die gewählte Referenzzeit – die Lokalzeit des Ausgangsortes – auf einer exzentrischen drehbaren 24-Stunden-Zahlenscheibe. Diese 24-Stunden-Anzeige ermöglicht eine umgehende und eindeutige Unterscheidung zwischen Tages- und Nachtzeit (z.B. 22 Uhr im Gegensatz zu 10 Uhr morgens) in der Lokalzeit des Ausgangsortes.

Der Reisende weiß so jederzeit und unabhängig von seinem Auf­ent­halts­ort, ob der Zeitpunkt gerade geeignet ist, um mit Kollegen oder Freun­den und Verwandten am anderen Ende der Welt zu kommunizieren.

Lesen Sie mehr

Saros: Planetäre Inspiration

Die Welt der Sky-Dweller

Das Herzstück im Uhrwerk der Sky-Dweller ist ein revolutionärer Ka­len­der, inspiriert von der zyklischen Anordnung von Sonne, Erde und Mond. Der griechische Begriff Saros bezeichnet seit der Antike einen as­tro­no­mischen Zyklus, an dessen Ende sich Sonne, Erde und Mond wie­der in exakt der gleichen Position gegenüberstehen und sich in der glei­chen Himmelsregion befinden. Dieses Phänomen – das den Rhyth­mus der Sonnen- und Mondfinsternisse bestimmt – lieferte die In­spi­ra­tion für die Konzeption des Jahreskalendermechanismus der Sky‑Dweller.

Geriffelte Lünette

Besondere Merkmale

Kaliber 9001

Kaliber 9001

Besondere Merkmale

Erfahren Sie mehr über das COSC

Zertifiziertes Schweizer Chronometer

Besondere Merkmale

Die vier Worte „Superlative Chronometer Officially Certified“ auf dem Rolex Zifferblatt bedeuten, dass das Uhrwerk dieser Uhr 15 Tage und Nächte lang nach äußerst strengen Kriterien von dem un­ab­hän­gigen Schweizer Prüfinstitut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) getestet wurde. Um das COSC-Zertifikat eines Schweizer Chrono­meters zu erhalten, werden die Uhren in ver­schie­dens­ten Po­si­tio­nen, verbunden mit Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen, systematischen Prü­fun­gen unter­zogen. Alle Rolex Uhrwerke ent­spre­chen diesen Qualitätstandards. Das macht Rolex so einzigartig in der Uhrenbranche.

E-Broschüre

Sky-Dweller

Erhalten Sie jederzeit und überall detaillierte Produktinformationen über dieses Modell, indem Sie die E-Broschüre auf Ihren PC oder Ihr Tablet herunterladen.