Lady-Datejust Pearlmaster

Gold
und Edelsteine

Philosophie

Die Pearlmaster präsentiert sich ausschließlich in 18 Karat Gelb-, Weiß- oder Everose-Gold und ist stets mit Diamanten besetzt. Ihr edel und individuell geschwungenes 29-mm-Gehäuse ist etwas größer gestaltet als bei der klassischen Lady-Datejust mit 26 mm. Die vergrößerte Lünette erstrahlt im Glanz großzügig bemessener, in Gold gefasster Edelsteine – bisweilen im Baguetteschliff oder auch im Brillantschliff.

What a Difference
A Date Makes

Funktionen

Bei den ersten Datejust Modellen begann die Datumsscheibe sich bereits Stunden vor Mitternacht zu drehen. Seitdem der Mechanismus 1955 angepasst wurde, wechselt das Datum automatisch um Mit­ter­nacht. Darüber hinaus wurde das Datumsfenster mit einer Zyklop­lupe versehen, die das Datum zweieinhalbfach vergrößert und damit das Ablesen erleichtert.

Geschichte
der Datejust

Die Welt der Lady-Datejust Pearlmaster

Die 1945 vorgestellte Datejust war die erste Armbanduhr mit auto­matisch wechselnder Datumsanzeige, ablesbar durch ein Sicht­fenster im Zifferblatt. Die einige Jahre später eingeführte Zykloplupe zählt zu den unverwechselbaren Markenzeichen von Rolex. Die Datejust genießt große Bewunderung für ihr klassisches Design, das sie zu einer wahren Stilikone macht.

Zara Phillips

Die Welt der Lady-Datejust Pearlmaster

Europa- und Weltmeis­terin in der Disziplin Viel­sei­tig­keit. Amazone mit ex­qui­sitem Reit­stil. Unerbittliche Kon­kurrentin. Wenn ein vor­ge­gebener Weg ihr nicht passt, schlägt sie ihren eigenen ein.

Lady-Datejust Pearlmaster
Rolex Edelsteine

Rolex Edelsteine

Besondere Merkmale

Rolex verwendet für seine Uhren ausschließlich die feinsten Rubine, Saphire und Smaragde. Die Auswahl erfolgt nach strengsten Kriterien. Jeder einzelne Stein wird von internen Gemmologieexperten hinsichtlich seiner Qualität und Echtheit geprüft.

Da sich diese Farbedelsteine unter natürlichen Umständen in unter­schiedlichen Farben in der Erde bilden, werden sie Stein für Stein von Hand sortiert, um sicherzustellen, dass alle Steine einer Uhr den­selben Farb­ton haben. Bei Rolex verschmelzen Zeit und Präzision zu Schönheit.

Lesen Sie mehr

Pearlmaster-Band

Besondere Merkmale

Pearlmaster-Band

Dieses gleichermaßen sinnliche wie raffinierte fünf­reihige Metallarmband mit abgerundeten Ele­men­ten wurde für die Einführung des Damen­modells Lady‑Datejust Pearlmaster im Jahre 1992 kreiert. Das Pearlmaster-Band ist stets mit einer Crownclasp-Faltschließe ausgestattet.

18 Karat Gold

Besondere Merkmale

Kaliber 2235

Kaliber 2235

Besondere Merkmale

Das Kaliber 2235 ist ein vollständig von Rolex entwickeltes und her­gestelltes mechanisches Uhrwerk mit automatischem Selbst­auf­zugs­mechanismus. Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex han­delt es sich bei dem Kaliber 2235 um ein zertifiziertes Schweizer Chronometer. Diese Bezeichnung dürfen nur Präzisionsuhren tragen, die die Tests des unabhängigen Schweizer Prüfinstituts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) erfolgreich bestanden haben. Sein Aufbau, der allen Uhrwerken der Oyster Kollektion gemein ist, verleiht ihm eine beispiellose Zuverlässigkeit.

Erfahren Sie mehr über das COSC

Zertifiziertes Schweizer Chronometer

Besondere Merkmale

Die vier Worte „Superlative Chronometer Officially Certified“ auf dem Rolex Zifferblatt bedeuten, dass das Uhrwerk dieser Uhr 15 Tage und Nächte lang nach äußerst strengen Kriterien von dem un­ab­hän­gigen Schweizer Prüfinstitut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) getestet wurde. Um das COSC-Zertifikat eines Schweizer Chrono­meters zu erhalten, werden die Uhren in ver­schie­dens­ten Po­si­tio­nen, verbunden mit Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen, systematischen Prü­fun­gen unter­zogen. Alle Rolex Uhrwerke ent­spre­chen diesen Qualitätstandards. Das macht Rolex so einzigartig in der Uhrenbranche.

E-Broschüre

Lady-Datejust Pearlmaster

Erhalten Sie jederzeit und überall detaillierte Produktinformationen über dieses Modell, indem Sie die E-Broschüre auf Ihren PC oder Ihr Tablet herunterladen.