CELLINI
KOLLEKTION

Quintessenz der Eleganz

Als Hommage an Benvenuto Cellini, den Bildhauer und Goldschmied der Päpste und Könige der Renaissance, hat Rolex eine Uhrenkollektion entworfen, die den Namen des Meisters trägt. Moderne Uhrmacherkunst basiert nicht mehr auf dem Handwerk eines Einzelnen, sondern der kreativen Zusammenarbeit hoch qualifizierter Spezialisten. Jede Rolex ist das Ergebnis von Wissen und Kunstfertigkeit.

CELLINIKOLLEKTION

PRINCE
Everose-Gold

Cellini Kollektion

Details
CHRONOMETER
COSC-Zertifikat
MATERIAL
18 Karat Everose-Gold
UHRGLAS
Saphirglas
ZIFFERBLATT
Schwarz-roséfarbenes Zifferblatt Rayon Flammé de la Gloire
UHRWERK
Rolex Manufakturwerk mit Handaufzug
ARMBAND
Schwarzes Lederband mit Schmetterlingsfaltschließe in 18 Karat Gold
REFERENZ
5442/5
PRINCEEverose-Gold

CESTELLO
Weißgold

Cellini Kollektion

Details
MATERIAL
18 Karat Weißgold
UHRGLAS
Saphirglas
ZIFFERBLATT
Dunkles Perlmuttzifferblatt
UHRWERK
Rolex Manufakturwerk mit Handaufzug
ARMBAND
Braunes Lederband mit Faltschließe in 18 Karat Gold
REFERENZ
5330/9
CESTELLOWeißgold

CELLINIUM
Platin

Cellini Kollektion

Details
MATERIAL
Platin
UHRGLAS
Saphirglas
ZIFFERBLATT
Schwarzes Zifferblatt
UHRWERK
Rolex Manufakturwerk mit Handaufzug
ARMBAND
Schwarzes Lederband mit Faltschließe in Platin
REFERENZ
5241/6
CELLINIUMPlatin

DANAOS
Weißgold

Cellini Kollektion

Details
MATERIAL
18 Karat Weißgold
UHRGLAS
Saphirglas
ZIFFERBLATT
Schwarz-silberfarbenes Zifferblatt
UHRWERK
Rolex Manufakturwerk mit Handaufzug
ARMBAND
Schwarzes Lederband mit Faltschließe in 18 Karat Gold
REFERENZ
4243/9
DANAOSWeißgold

CELLISSIMA
Weißgold

Cellini Kollektion

Details
MATERIAL
18 Karat Weißgold mit Diamanten
UHRGLAS
Saphirglas
ZIFFERBLATT
Weißes Zifferblatt
UHRWERK
Quarzwerk
ARMBAND
Roséfarbenes Lederband mit Faltschließe in 18 Karat Gold
REFERENZ
6693/9
CELLISSIMAWeißgold

DIE PRINCE

Historie

DAS NEUE MODELL FÜHRT EINE LANGE REIHE LEGENDÄRER ZEITMESSER FORT

1928 entwickelte Rolex die Prince, die sich dank ihrer Ganggenauigkeit einen Platz in der Geschichte der Uhrmacherkunst sicherte. Mit ihrer avantgardistischen, rechteckigen Form und ihrem außergewöhnlich präzisen Uhrwerk war und ist die Prince eine herausragende Uhr.

DIE PRINCE

PRÄZISION UND ELEGANZ

Historie

Das Originalmodell, das bis Ende der 1940er-Jahre gefertigt wurde, galt als Inbegriff von Präzision und Eleganz. Es war die erste in großer Stückzahl hergestellte Uhr, die ein Chronometerzertifikat erhielt. Auch wenn sie alle Erwartungen an die Präzision erfüllte, verdankte sie ihren Erfolg in erster Linie ihrer rechteckigen Form und den raffinierten Zifferblättern.

PRÄZISION UND ELEGANZ

HANDAUFZUG

Perfektion bis ins kleinste Detail

Die Prince besitzt ein speziell von Rolex entwickeltes und gefertigtes mechanisches Manufakturwerk mit Handaufzug – das Kaliber 7040. Dank seiner rechteckigen Form passt es sich perfekt in den verfügbaren Platz im Gehäuse ein und garantiert Leistung und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus bietet es großzügigen Spielraum für dekorative Elemente auf den Brücken. Das Dekor der Brücken spiegelt sich auf dem Zifferblatt wider.

HANDAUFZUG

DIE SCHÖNHEIT
DES UHRWERKS

Perfektion bis ins kleinste Detail

Bei der Entwicklung und Herstellung des Uhrwerks wurde ebenso viel Sorgfalt auf die Ästhetik wie auf die chronometrische Präzision gelegt. Optimal auf das Zifferblatt, das Gehäuse und das Armband abgestimmt, ist es durch einen durchsichtigen Gehäuseboden sichtbar.

DIE SCHÖNHEITDES UHRWERKS