Monte-Carlo Rolex Masters

Rolex und Tennis

Neun Tage lang bietet sich den besten der 56 hier antretenden Spielern die Möglichkeit, bis ins Finale zu gelangen. Am Ende entscheiden zwei Gewinnsätze über den Sieg der Monte-Carlo Rolex Masters 2014. Die Geschichte dieses prestigeträchtigen Turniers begann 1897 und seit 1928 wird es im Monte-Carlo Country Club ausgetragen. Es ist ein Höhepunkt der inter­nationalen Tennis­saison. Der Ver­anstaltungsort, mit seinen in Terrassen angelegten Tennis­courts, gilt als einer der schönsten der Welt. Auf der roten Asche von Monte-Carlo, zwischen Himmel und Meer, treffen seit über einem Jahrhundert die weltbesten Tennisspieler aufeinander.