Open Championship – Rolex und Golfsport
Rolex ist stolz, offizieller Zeitgeber der Open Championship zu sein. Erfahren Sie mehr über Rolex und Golf auf der offiziellen Webseite von Rolex.

OPEN CHAMPIONSHIP

Rolex und Golf

Seit mehr als 30 Jahren ist Rolex stolzer Partner und offizieller Zeitgeber der Open Championship, dem an- gesehensten Golfturnier der Welt. 1860 im Prestwick Golf Club gegründet, ist die Open Championship das internationalste der vier Major-Turniere.

Für zahlreiche ehemalige und aktive Golfchampions wie Jack Nicklaus, Arnold Palmer, Tom Watson und Tiger Woods war es der Höhepunkt ihrer Karriere, die begehrte Trophäe der Open, die Claret Jug, als Sieger in den Händen halten zu dürfen.

Datejust II

Datejust II

Oyster Perpetual

Die Oyster Perpetual Datejust II 41mm aus Edelstahl, mit polierter Lünette, silberfarbenem Zifferblatt und Oyster Armband.

Royal Liverpool

Die Open Championship

Royal Liverpool – oder Hoylake, wie er üblicherweise genannt wird – ist der zweitälteste an der See gelegene Links-Golfplatz Englands. Die An­lage war einst Schauplatz der ersten im Nordwesten Englands ausgetragenen Open Championship. In den ersten Jahren nach seiner Entstehung wurde der Club, der auf der Rennbahn des Liverpool Hunt Club errichtet wurde, für Pferderrennen und Golfveranstaltungen gleichermaßen genutzt.

PHIL MICKELSON

Rolex und Golf

Meister des Flop-Shots. Unschlagbarer Publikumsliebling. Rechtshänder, der als Linkshänder eine legendäre Karriere einschlug. Gibt sich entschlossen. Zeigt sich gelassen. Großartigen Bällen kann er nicht widerstehen, er spielt sie mit links.

Gary Player

Gary Player

ICH HABE HART DARAN GEARBEITET, EINER DER BESTEN GOLFER DER WELT ZU WERDEN. PUNKT, AUS.

SPIELE DEN BALL, WIE ER LIEGT.
SPIELE DEN PLATZ, WIE DU IHN VORFINDEST. WENN DU KEINES VON BEIDEN TUN KANNST, VERHALTE DICH FAIR. ABER UM DICH FAIR ZU VERHALTEN, MUSST DU DIE GOLFREGELN KENNEN.

Gary Player

Rolex und Golf

Zusammen mit Arnold Palmer und Jack Nicklaus bildete Gary Player das legendäre Trio „The Big Three“. Der Südafrikaner mit dem Spitznamen „The Black Knight“ gewann seinen ersten von neun Major-Titeln 1959 bei der Open Championship. Ein ganz besonderer Moment im Leben des legendären Rolex Markenbotschafters.

ARNOLD PALMER

1961 im Golfclub von Royal Birkdale

Jack Nicklaus

Die Open Championship

Jack „Golden Bear“ Nicklaus gewann 1966 im Alter von 26 Jahren erstmalig die Open Championship, wodurch er als jüngster Spieler überhaupt einen Karriere-Grand-Slam erreicht. Sein legendärer Rekord von insgesamt 18 Major-Siegen – darunter1970 und 1978 noch zwei weitere Titel bei der Open Championship – ist bis heute ungebrochen.

GOLFREGELN

GOLFREGELN

R&A

Rolex ist stolz auf seine langjährige Partnerschaft mit dem Royal and Ancient Golf Club of St Andrews, kurz R&A. Dieser ehrwürdige Golfclub wacht seit mehr als 250 Jahren über das internationale Regelwerk des Golfsports und organisiert neben vielen anderen Events für Profis, Amateure und Junioren die Open Championship, das älteste Major-Turnier des Golfs.

OFFIZIELLE GOLFREGELN MIT AMATEURSTATUS

OFFIZIELLE GOLFREGELN MIT AMATEURSTATUS

R&A